Physik im Blick 2007

Eine Veranstaltungsreihe der Universität Gießen für Schülerinnen und Schüler, für Lehrkräfte und alle Interessierte

Physauge_ssmall.jpg (10148 Byte)

 

Programm
Wir bieten Ihnen ein interessantes Vortrags-
programm mit Experimenten an fünf
Samstagen im Januar und Februar 2007.
10:00-11:00 Vorträge zu Themen der
modernen Physik
11:00-11:30 Kaffee-/Cola-Pause Tages-Quiz
11:30-12:00 Ergänzungen zu den Vorträgen;
                   Referate aus Beruf und Praxis

Programmerläuterung
Zeit: 20. Januar - 17. Februar 2007
Jeden Samstag 10.00 - 12.00 Uhr
Ort: Wilhelm-Hanle Hörsaal der Physikalischen Institute Heinrich-Buff-Ring 14, 35392 Gießen

Kontakt

Helga Wallbott
Heinrich-Buff-Ring 16
35392 Gießen
Tel. 0641-9933131
Fax 0641-9933139
Email: pib@physik.uni-giessen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

16.11.06 P.Drexler

 

Die Themen

20. Januar 2007

Privat-Dozent Dr. Christoph Scheidenberger
Ges. für Schwerionenforschung mbH
Darmstadt
Von Galilei zu Darwin –
 Die Suche nach extrasolaren Planeten

27. Januar 2007

Professor Dr. Wolfgang Cassing
Universität Giessen
Das Vermächtnis des Urknalls –
Die Hintergrundstrahlung
 03. Februar 2007  

Professor Dr. Wolfgang Kühn
Universität Giessen
Die Welt im Röntgenlicht
 
10. Februar 2007

Professor Dr. Volker Metag

Universität Giessen
Bothes Koinzidenzmethode –
Wegbereiterin der modernen
Teilchenphysik

 

17. Februar 2007

Dr. Stefan Hippler
Max-Planck-Institut für Astronomie
Heidelberg
Warum funkeln die Sterne? Astronomie
mit den modernsten Teleskopen
 

Eine e-lecture (Video+Folien) des Vortrags vom 24.01.2004: Das Proton: von spinnenden Quarks zur Kernspintomographie ist jetzt erhältlich.